Stehlampe Holz – Aufwertung fürs Wohnzimmer


Bei der schönen Einrichtung eines Zimmers spielen nicht nur Möbel eine Rolle. Auch die Beleuchtung sorgt für eine besondere Atmosphäre. Ein Stehlampe Holz rückt die eigenen vier Wände in ein besonderes Licht.

Werbung

Eine schöne Stehlampe Holz kann zur ganz besonderen
Bereicherung für Deine Räume werden.

Wieso gerade eine Stehlampe?

Eine Stehlampe Holz kann Dir viele Vorteile bieten, die eine Lampe an der Decke nicht hat. An aller erster Stelle ist sie nicht starr an einer Stelle befestigt.

Die Stehlampe Holz kann von Dir flexibel im Raum bewegt werden. Das sorgt dafür, dass Du das Licht ohne großen Aufwand an eine andere Stelle im Raum verschieben kannst. Falls Du also Dein Zimmer umräumst, lassen sich die Lichtverhältnisse mit einer Stehlampe aus Holz schnell an die neue Einrichtung Deines Zimmers anpassen.

Stehlampen bieten zudem eine weiche Lichtquelle. Sie sorgen zumeist für ein angenehmes Licht. Es lässt sich als zusätzliche Lichtquelle zur Deckenbeleuchtung nutzen.

Das sorgt für eine angenehm ruhige Stimmung im Raum. Eine gut ausgewählte Stehlampe kann bei hellerem Licht aber auch zur Stimmungskanone werden.

Je nach Modell kannst Du sie so nutzen, wie Du es gerade haben möchtest. Die Stehlampe unterstützt Dich effizient bei Deinen Zielen. Wenn Du sie nutzen möchtest, musst Du nicht einmal etwas in Deinem Zimmer umbauen. Auch Löcher bohren musst Du für die Nutzung eines Stehlampe nicht.

Die Lampe lässt sich direkt und ohne großen Aufwand einsetzen.​

Setze einen gezielten Lichtkegel im Zimmer!

Mit der Stehlampe Holz kannst Du einen gezielten und beweglichen Lichtkegel im Zimmer setzen. Wie auch Showbühnen genau am richtigen Punkt die wichtigste Stelle der Bühne beleuchten, kannst Du es mit Deinem Zimmer machen.

Erleuchte ganz einfach Deinen Arbeitsort oder sorge für helles Licht am gemeinsamen Essenstisch. Nutze die Lampe dort, wo ihr Licht gerade brauchen kannst.

Das Licht zieht die Blicke der Besucher und Bewohner auf sich. Es erweckt Aufmerksamkeit im Raum. Das ist eine ganz besondere Qualität. Tatsächlich kann man Räume nicht nur gestalten, indem man sie umbaut.

Man kann Räume gestalten, indem man Licht richtig einsetzt. 

Auch ein schönes Regal oder einen ausgewählten Gegenstand im Zimmer kannst Du mit einer Deckenleuchte beleuchten. Eine ganze Reihe von Deckenleuchten haben auch eine Dimmfunktion.

Das bedeutet, dass Du das Licht mit genau der richtigen Helligkeit einstellen kannst. Über die variierbare Stärke des Lichts kannst Du auch die Stimmung im Raum verändern.

Beim Arbeiten wie beim Entspannen unterstützt Dich eine Stehlampe Holz damit gleichermaßen gut. 

"WIE VIELE LICHTER VERDANKEN NUR IHREM LEUCHTER, DASS MAN SIE SIEHT!"

hat der Dichter Friedrich Hebbel einmal geschrieben. Mit einer schönen Stehlampe Holz verschaffst Du Dir ein Leuchte, die dem Licht eine volle Entfaltung garantiert.

Welche Materialien eignen sich bei einer Stehlampe Holz?

Eine Stehlampe wirkt noch mehr im Raum als viele Möbelstücke. Sie sollte deshalb aus einem ansprechenden Material gebaut sein. Mit einer Stehlampe Holz verschaffst Du Dir eine Lampe mit natürlicher Optik.

Ein gut verarbeitetes Holz wirkt edel und fasst sich angenehm an. Es wird sich dem Blick der Besucher nicht zu sehr aufdrängen. Dennoch ist es eine gute Ergänzung zu vielen verschiedenen Möbeln. Mit einer Stehlampe aus Teak kannst Du einen besonders mondänen Akzent in Deinem Zimmer setzen.

Aber auch andere Holzmaterialien wirken ansprechend. Im Gegensatz zu Plastik erweckt ein gut verarbeitetes Holz immer den Eindruck einer sehr soliden Arbeit. Und tatsächlich lässt sich eine gut verarbeitete Stehlampe Holz über einen langen Zeitraum hinweg nutzen.

Viele Nutzer von Stehlampen greifen über lange Jahre auf diese zurück. Auch wenn Zimmer neu eingerichtet werden, leistet eine Stehlampe Holz immer wieder einen guten Dienst. Das Holzmaterial wirkt dabei nicht so kalt wie Metall.

Auch die Leuchtkraft der Stehlampe sorgt oft für angenehm warmes Licht

WERBUNG

Das kann sowohl abends wie auch in der Winterzeit besonders angenehm sein. Mit einer Stehlampe Holz sorgst Du so für eine ganz besondere Stimmung im Raum.

Holz erlebt sein Comeback bei der Inneneinrichtung

Viele Designer greifen zur Zeit bei der Einrichtung von Innenräumen auf Materialien aus Holz zurück. Die Designer haben ihre Gründe dafür. Das Material lässt sich nicht allein bei Zimmern im Landhausstil nutzen.

Es bietet mit seinen Naturfarben ein schönes Aussehen ohne dabei den Raum zu sehr einzunehmen. Auch bei einer modernen Zimmereinrichtung wirkt Holz überaus gut. Es wird aktuell sowohl bei der Einrichtung von Wohnzimmern wie auch Schlafzimmern genutzt. Und auch in Badezimmern erreicht man durch die Verwendung dezenter Naturfarben eine warme Atmosphäre.

Das sorgt für mehr Entspannung bei Bewohnern wie Besuchern. Es ist kein Zufall, dass Holz auch beim skandinavisches Design ein viel genutztes Material ist. Auch in diesem Bereich weiß man, was man an dem ganz besonderen Material hat.

Es wird hier gezielt für eine offene und angenehme Stimmung im Raum genutzt. Je nach Design kann eine Stehlampe Holz dabei ganz unterschiedliche Wirkung entfalten.

Eine Stehlampe  Holz kann diese Art von Einrichtung optimal unterstützen. Sie wirkt selbst ansprechend und sorgt für eine schöne Lichtquelle.

Diese Lichtquelle wird Dir im Alltag immer wieder zeigen, wie viel Platz Du in Deinem Raum hast.

Platz ist der wahre Luxus!

Welches Material solltest Du für Deine Stehlampe wählen?

Das Material Deiner Stehlampe Holz solltest Du so auswählen, dass es gut zu Deinem Raum passt. Überlege Dir deshalb vor dem Kauf, welche Möbel Du neben der Stehlampe im Raum aufstellst.

Auch die Hintergrundfarbe des Raums kann eine Rolle spielen. Wenn Du eine helle Tapete oder Decke hast, kannst Du ein helleres Holz wählen. Bei einem Raum mit dunkler Holztäfelung kannst Du auf eine Stehlampe aus dem gleichen Holz zurückgreifen. Auch ein dunkles Holz kann sich schließlich eignen.

Mit ihm kannst Du unter anderem einen ganz besonders schönen Hingucker in Dein Zimmer holen. Oder Du kannst eine entsprechende Stehlampe als Ergänzung dunkler Schränke und schwerer Sessel nutzen. In jedem Fall solltest Du Dein Zimmer ganzheitlich gestalten.

Das bedeutet, dass Du Dir vor dem Kauf der Lampe gezielt einige Gedanken über die gesamte Einrichtung machst. Mitunter kann eine kleine Lampe aus einem kunterbunt eingerichteten Raum auch schon eine rundere Sache machen.

Du musst sie dafür nur gezielt auswählen. Ein wirkungsvolles Design sollte es sein und die Lampe sollte aus dem passenden Material gebaut sein.

Wähle das Holz so aus, dass es Dir gefällt 
und eine gute Ergänzung zum Zimmer ist.

Eine Stehlampe Holz kann Deinen Raum optisch vergrößern!

Wenn Du eine Stehlampe aus Holz in einer Ecke Deines Zimmers nutzt, hat dies besondere Vorteile. Die Ecke wird so ausgeleuchtet und wirkt dann größer.

Insbesondere bei Ecken mit einem bequemen Sessel kannst Du so die Wohnqualität Deines Zimmers wunderbar steigern. Damit Du diese Gelegenheit gut nutzen kannst, solltest Du beim Kauf der Stehlampe Holz jedoch auf einige Dinge achten.

  • Am besten solltest Du den Platz in der Zimmerecke ausmessen.
  • Anschließend kannst Du die Stehlampe in der passenden Höhe einkaufen.
  • Auch das Glas der Lampe sollte so ausgewählt werden, dass die Lampe gut am gewünschten Ort aufgestellt werden kann. 
Stehlampe Holz

WERBUNG

Eine LED Stehlampe Holz kann dann Wunder wirken. Es ist gut möglich, dass Du mit ihrer Hilfe einen neuen Lieblingssitzplatz in Deinem Zimmer schaffst. Mit einer schönen Stehlampe, wird es Dir hier bald besonders gut gefallen.

Die Stehlampe Holz kann so auch zu einem effizienten Arbeiten beitragen. Viele Menschen kaufen sie sich auch für diesen Zweck ein. Eine Leseecke oder ein schöner Arbeitsplatz lässt sich mit ihrer Hilfe ebenso schnell schaffen. Aber auch eine Ruheecke kann mit einer Stehlampe aus Holz aufgewertet werden.

Wähle eine Lampe mit der gewünschten Lichtstärke aus!

Auch die richtige Lichtstärke spielt bei der Auswahl der passenden Stehlampe aus Holz eine wichtige Rolle. Je nach Modell kannst Du entweder auf eine Stehlalampe

  • mit hellem Licht,
  • mit sanftem Lichtkegel oder mit
  • Dimmfunktion

zurückgreifen. Die Dimmfunktion verschafft Dir eine flexible Nutzbarkeit. In jedem Fall solltest Du vor dem Kauf die mögliche Voltzahl der Glühbirnen prüfen, die bei einem Modell genutzt werden können.

Sie entscheidet grundsätzlich über die Helligkeit Deiner Stehlampe aus Holz. Aber auch eine andere Sache spielt dafür noch eine wichtige Rolle: Es gibt Stehlampen aus Holz mit unterschiedlichem Lampenschirm. 

Manche Modelle wenden den Lichtkegel zur Wand und bewahren den Raum so vor zu hellem Licht. Andere Modelle wenden den Lampenschirm nach unten und können für helles Licht sorgen. Wenn Du ein solches Modell mit einer hohen Helligkeit kaufst, kannst Du darunter zum Beispiel gut Lesen.

Auch Gesellschaftsspiele im Freundes- oder Familienkreis lassen sich unter einer solchen Lampe gut spielen. Die anderen Lampen können für ein angenehm sanftes Licht sorgen. Auch viele Stehlampen aus Holz mit zwei Lampenschirmen gibt es im Handel. 

Wenn sich ein Lampenschirm nach oben und einer nach unten wendet, bist Du in Deiner Lichtgestaltung besonders frei. Wähle Deine Stehlampe Holz beim Kauf ganz einfach so aus, dass sie Deinen Zwecken möglichst gut entspricht. Das sorgt dafür, dass Du später mit der Verwendung der Lampe auch zufrieden bist.

>